Akupunktur/Moxibustion

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Studien haben belegt, dass die geburtsvorbereitende Akupunktur die Geburt erleichtern und verkürzen kann.

Beginn ab der 37. SSW, einmal wöchentlich bis zur Geburt

Moxibustion/Moxa als Wendungshilfe bei Beckenendlage

heißt: Stimulierung eines Punktes der traditionellen chinesischen Medizin mit Hilfe einer Moxazigarre, in dem Fall der Wendungshilfe aus BEL ist dies ein Punkt am kleinen Zeh.

Beginn ab der 32.SSW bei Erstgebärenden und nach Kaiserschnittgeburten, bei Mehrgebärenden etwas später,
1 bis 2 mal täglich über 2 bis 3 Tage jeweils 10-15 min

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich die Leistungen der Akupunktur und der Moxibustion nur erbringe, wenn Sie auch die Wochenbettbetreuung durch mich wünschen.